PROGRAMM

23.05.2020 • Bergwaldtheater Weissenburg

ALC

ALC

Das Beste zum Schluss

Nach mittlerweile 4 Alben, mehr als 100 Auftritten und Hits wie „Name eines Mädchen“ (mehr als 1 Mio. Streams auf Spotify und 330.000 Views auf YouTube) oder der inoffiziellen Frankenhymne „Rollt das R“, die es 2017 sogar zeitweise in die Top 20 der „Spotify Viral Charts“geschafft hat, haben sich ALC und Band in der mittelfränkischen Bandszene mehr als etabliert. Egal ob auf Festivals vor mehreren tausenden Zuschauern, auf der Bühne mit Größen der deutschen Musicalund Opern-Szene bei Unplugged Konzerten, auf fränkischen Mundart-Festen oder im Wohnzimmer ihrer Fans, Tob, Axel, Bassi, Max, Patrik und Boris schaffen es immer, mit ihren treibenden Beats, die eine Mischung aus Hip-Hop, Reggae, Funk und Rock darstellen, die Zuschauer und –hörer zum Tanzen und Schwitzen zu bringen. Die Texte, die immer auch mit einem gewissen Augenzwinkern und Schmunzeln verstanden werden sollten,
zeigen, dass sie ihren Hip-Hop Wurzeln immer treu geblieben sind.

Mittlerweile steht „ALC“ nicht nur noch für „All Liquor Clique“, sondern wird von der Band auch schon einmal – als Dank an ihre treue Anhängerschaft – in „All Love Clique“ umbenannt. Für 2020 haben sie erneut neue Songs und Elemente für ihre Live Show im Gepäck. Die Auftritte werden also weiterhin legen.... Moment noch... gleich kommt’s......där sein!

Zurück